Montag, 2. Mai 2016

meditatives "Reisfleisch" mit Bulgur und Pute

Büroterrasse

Heißt ein Wiener Reisfleisch noch Reisfleisch, auch wenn es ohne Reis, dafür mit Bulgur und Putenfleisch zubereitet wird??

Ich habe das "Reisfleisch" in der Bulgurvariante unzählige Male in Familienmengen und auch in der Büroküche für rund 15 Personen gekocht... aber erst neulich bin ich dazugekommen, rechtzeitig ein Foto zu machen, bevor wieder nichts übrig bleibt... das spricht doch für dieses köstliche one-pot-Essen, oder?

Das Gericht ist so wahnsinnig stressresistent... es ist richtig entspannend es zuzubereiten, weil man die Zutaten der Reihe nach langsam und meditativ vor sich hin schnipseln und im Topf sanft schmurgeln lassen kann. Ein Mise-en-place, also vor dem Kochen bereits schön vorbereitete Zutaten, ist gar nicht notwendig.



Bulgur-Puten "Reisfleisch"
Rezeptquelle

für rd. 12 - 15 Personen (für Familiengröße bitte die Mengen in etwa dritteln)


Reichlich (Oliven-) Öl nicht zu stark erhitzen
4-5 mittlere Zwiebeln gehackt, sanft und langsam goldig anbraten, ohne viel Farbe nehmen zu lassen

ca. 1 - 1,2 kg Putenbrust kleinwürfelig geschnitten, langsam anbraten, kräftig würzen und garen, bis das Fleisch weich ist.
1 kl. Stk. Ingwer gehackt und
gleichviel Knoblauch gehackt
reichlich Paprikapulver halb scharf halb edelsüß und
gleichviel Kurkuma oder beliebige Curry-Sorte
Salz
Pfeffer
1 kl. Dose (140 g) Paradeismark/Tomatenmark mit etwas Wasser ausgespült.

1 Stange Lauch geschnitten, später dazugeben
ca. 5-6 bunte (Spitz-) Paprika in Streifen geschnitten

1 - 1,2 kg grober Bulgur
2 ½ fache Menge Wasser (ca. 2,5 l), einmal aufkochen, dann ziehen lassen, bis der Bulgur weich ist.


Zubereitung.
Wie oben erwähnt werden die Zutaten der Reihe nach geschnitten oder gehackt und genauso der Reihe nach in einem großen Topf langsam gegart, ggf. mit ein wenig Wasserzugabe, vor allem nach Zugabe der Gewürzmischung. Bitte kräftig würzen, da ja später auch noch der Bulgur beigefügt wird.

Das Fleisch soll bereits weich sein, bevor Lauch, Paprika und Bulgur dazukommen. So bleiben auch die Paprikastreifen knackig. Das Gericht muss dann nur noch zugedeckt ziehen, bis der Bulgur gequollen ist.


Die tolle Gewürzmischung aus 50 % Paprikapulver (scharf bzw. edelsüß nach Belieben) und 50 % Curry bzw. Kurkuma habe ich vor vielen Jahren bei einer Nachbarin in Oberösterreich kennengelernt und sie passt seeehr gut zu Pute, Huhn und Schwein, besonders gut in dieses "Reisfleisch" oder zu geschnetzeltem Schweinefleisch. 

***

Mit Bulgur zu kochen ist so schön "massentauglich", finde ich und ich habe weitere bewährte und gern gekochte Rezepte mit Bulgur in der Büroküche für rd. 15 Personen verbloggt:

Bulgur mit Linsen und Gemüsesauce (klick),
Bulgurtopf mit Paprika und Paradeisern/Tomaten (klick),
Bulgurpilaw mit Schweinsfilet von der Turbohausfrau (klick)

Unser Motto ist ja eine/r für alle, d.h. eine Person kauft ein und kocht für alle. Wenn man sich schön abwechselt, kommt jede/r mehr oder weniger regelmäßig dran... meist funktioniert`s...


Chili legt sich manchmal zu mir unter den Schreibtisch... natürlich holt sie sich vorher ein Leckerli...

Kommentare:

  1. Liebe Friederike,
    das Reisfleisch ohne Reis klingt super lecker, das Rezept hab ich mir gerne mal mitgenommen!
    Schön sieht Eure Büroterrasse aus und Chili ist ja eine Süße! Sie hat sich einen guten Platz ausgesucht *lächel*
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Idee! Bin ich noch nicht drauf gekommen und Bulgur mag ich. Werd ich demnächst ausprobieren! Ich bin auch sehr für praktische und schnell zuzubereitende Gerichte, besonders für während der Woche. EIntopfgerichte schmecken außerdem meist gut, weil sie eher saftig sind. Danke für den Tipp!!

    AntwortenLöschen