Samstag, 28. Februar 2015

blaue Himmelsbilder



den ziemlich blauen und wolkenlosen Himmel von letzter Woche schicke ich an die samstägliche Sammlung von Himmelsbildern von Katja, der Raumfee, 



die Schneereste werden auch bald weg geschmolzen sein... 



Am Waldrand habe ich ein romantisches Plätzchen mit kleiner Bank gefunden und am Nachmittag kann man sich in die untergehende und schon wärmende Sonne setzen. Es dürfte ein Jäger-Sitz sein, denn man hat von hier einen weiten Blick über die Felder und Wiesen - und Hasen und Rehe :-(





mächtige Misteln auf den Nadelbäumen und über allem der strahlend blaue Vorfrühlingshimmel



schön langsam wird´s was mit dem Frühling



ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Ah - auch du hast den Frühling gefunden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber er zeigt sich erst sehr zaghaft und schüchtern und ich bin schon so ungeduldig!

      Löschen
  2. so ganz langsam Friederike und wenn die Tage mal so sind,dann öffnet sich das Herz
    und man freut sich auf den Frühling.
    LG zum Sonntag vom katerchen der leider Regen und Sturm melden kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, und man nimmt jedes neue Blümchen wahr, vor 1 Woche blühte am riesigen Forsythienstrauch eine einzige vorwitzige Blüte!

      Löschen
  3. Ich freu mich auch schon drauf - auf den richtigen Frühling! Und das dauert ja gar nicht mehr lang :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Friederike!
    Lange kann es nicht mehr dauern, bis sich zum blauen Himmel auch die vielen Farben der Blumen dazu gesellen.
    LG Lemmie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Friederike,
    danke für die wundervollen Bilder! Ja, so langsam setzt sich der Frühling durch!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Friederike, sogar ich (die Ungeduldige) bin inzwischen überzeugt, dass der Frühling vor der Tür steht. Viele Anzeichen sind dafür zu sehen.
    Deine Bilder vermitteln Ruhe und Weite - herrlich.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen