Samstag, 26. November 2016

Föhn-Himmel über Wien im November


Vor eine guten Woche gelang meiner Freundin Dinara dieses Bild in den Wiener Himmel... ist das nicht grandios und gleichzeitig unheimlich...


... ist das nicht eine Gestalt am Himmel neben der Kirche? Dinara sah darin einen Engel...
... die Arme seitlich nach oben und "kämpft" mit Wolkenschwertern oder droht... auf dem Kopf der Gestalt erscheint eine Mondsichel...

was seht ihr in dem Wolkenbild?

Verlinkt mit Katja, der Raumfee

Kommentare:

  1. Unglaublich, mystisch - ein ganz besonderes Bild.
    Ja, sofort ist mir ein Engel in den Sinn gekommen, der Schwerter über seinen Kopf schwingt oder davon bedroht ist?
    In früheren Zeiten sah man darin ein Zeichen, eine bevorstehende Fügung. Gut, dass wir diese Zeit überwunden haben.

    Liebe Grüße und einen schönen Adventsonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich sehr eindrücklich aus! Eine wahre Lichtgestalt!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die letzte Woche war streckenweise ein Wahnsinn in Wien! Ich hab einmal am Nachmittag draußen gegessen. Strahlend blauer Himmel! Da ist wirklich kurzfristig der Frühling ausgebrochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, der Frühling und die Migräne...
      komisches Wetter

      Löschen
  4. Was für herrliche Himmelsbilde,r liebe Friederike, danke dafür!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Definitiver Engel. Der Föhn hat auch bei uns herüben gezaubert...

    AntwortenLöschen
  6. bei genauer Betrachtung: eine Friedenstaube.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. interessant!!!
      wenn man die Wolken mit dieser Vorstellung genau anschaut... ein bissl zerzaust ist sie halt

      Löschen
  7. Wow, sieht echt gespenstisch aus! Tolles Foto!
    LG Petra

    AntwortenLöschen