Sonntag, 12. April 2015

Rosmarininsel Hvar




Rosmarininsel??
Die kroatische Insel Hvar wird ja doch als Lavendelinsel bezeichnet...

Lavendelbüsche und Blick aufs Meer vom Bergdorf Humac aus

...aber jetzt im Frühling ist es der wunderschöne und hellblaue Rosmarin, der auf der ganzen Insel blüht. Er wächst überall in den Bergen, wild am Straßenrand, in jedem Garten und an jeder Mauer. Ich konnte nicht aufhören ihn zu fotografieren und zu pflücken.





Der Rosmarin ist noch jung und zart in Geruch und Geschmack, zum Drüberstreuen zum Beispiel über Rosmarinkartoffeln bestens geeignet, zum langen Mitkochen eher noch nicht.

Ich habe in den Bergen ein kleines Pflänzchen ausgegraben - im steinigen Untergrund mit einem kleinen Schauferl eine Mordsarbeit...




Auf einem Markt in Split habe ich einen Rosmarin-Sirup gefunden, aber er schmeckt eher nur süß. Das muss ich selbst ausprobieren ... nächstes Jahr um die selbe Zeit vielleicht.

Hafenstadt Jelsa auf Hvar



Kommentare:

  1. ein tolles Kraut in Verbindung mit Kartoffeln..finde ich
    LG zum Sonntag vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich toll an- Rosmarininsel und es ::)) duftet bis hierher. ich mag Rosmarin sehr in der mediteranen Küche, aber Sirup habe ich noch nirgends gefunden.
    Schöne Fotos hast du gemacht- und es ging mir auch so, viele tolle Motive entdecken und fotografieren.
    Lieben Gruß von
    heiDE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :-)
      ich hab Sirup auch schon aus Brennesselblüten gemacht, nächstes Jahr versuche ich den Rosmarinblütensirup!
      lg

      Löschen
  3. Liebe Friederike,
    Rosmarin,ein wunderbares Kraut :O) danke für die so herrlichen Bilder! Ich stell mir gerade den Duft dazu vor ....
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Restsonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der junge Rosmarin hat so einen zarten Duft, ganz wunderbar!
      lg

      Löschen
  4. Mhmmm... ich mag Rosmarin auch sehr. Bei uns stehen zwei Pflanzen auf der Terrasse und verblühen jetzt so langsam.

    Schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, er blüht leider nur kurz, dann wird er in der freien Natur von anderen verdrängt...

      Löschen
  5. oh, toll! da bin ich gespannt auf den sirup! die fotos von hvar sind wunderschön - danke fürs mitmachen!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab auf dem Markt einen Rosmarinsirup verkostet, der super geschmeckt hat, nur mit der dann gekauften gr. Flasche Sirup bin ich nicht so glücklich, d.h. besser selber machen!

      Löschen
  6. Ohh.wie schön Friederike!
    Da müssen wir wirklich schauen dass wir im Juni einen Tag rüberkommen.
    Von wo aus seid ihr übergesetzt? Dvrenik?

    lg. Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, Split, dauert zwar 2 Std., aber wenn man von Norden kommt, ist Drvenik-Sucuraj keine Zeitersparnis.
      Ich finde die Insel so schön, weil sie so bergig und bewaldet ist und von den Hafenorten ist Jelsa die schönste.

      Löschen
  7. Erinnerungen werden wach....;-)
    Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass für mich, zu der Zeit als ich auf Hvar (in Hvar) Urlaub gemacht habe (mit 17 J ), weder der Rosmarin noch der Lavendel ein Thema war *schäm'* ;-) sondern Meer, Bootsausflüge, Tanzen .......usw. usw.
    Heute erginge es mir wie Dir - nicht genug haben können - von der Natur.
    Danke für die zauberhaften Bilder.
    Liebe Grüße
    Eliabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.
      Damit der Zeitraum meines Aufenthaltes vorstellbar ist:
      Damals bekam man für jeden Tag oder 1/2-Tag an dem es regnete, noch den Pensionspreis refundiert. So sicher war man sich des schönen Wetters.
      as time went by

      Löschen
    2. das mit der Refundierung bei Regenwetter hat mir ein Kollege auch erzählt, das gibt es (manchmal) noch!
      ja, und mit 17 hatte ich auch andere Vorlieben als Grünzeugs ;-)
      lg

      Löschen
  8. Rosmarin - Tau des Meeres (Ros = Tau, Marinus = Meer.
    Weist auf seinen Lieblings-Standort hin, in der Nähe des Meeres.
    Ich liebe den Rosmarin - Rosmarinkartoffeln - eine edle Leckerei.
    In der Provence durfte ich all die hohen Büsche bestaunen und beschnuppern
    -und nicht nur die-. Meine Pflanzen sind Pflänzchen hier im Norden.
    Danke für das schöne Posting.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schön klingt doch Tau des Meeres und passt so gut!!
      er braucht offenbar wirklich die salzige Meeresluft, mein mitgebrachtes Pflänzchen kümmert in Wien vor sich hin...
      lg

      Löschen