Sonntag, 24. Dezember 2017

last minute Weihnachtsdessert Vanillekipferl-Oberscreme


Fehlt noch jemandem eine zündende weihnachtliche Dessert-Idee? Hier kommt noch schnell ein Blitzrezept für eine tolle last minute-Vanillekipferl-Oberscreme... Vanillekipferl müssten allerdings zu Hause sein, aber wenn nicht zu Weihnachten, wann dann... ;-)


Vanillekipferl-Creme
  • 100 g Vanillekipferl
  • 50 g weiße Schokolade, gern auch mit crisp
  • 40 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers / Sahne
  • 1 P. Sahnesteif
  • (optional etwas Rum)

Die Vanillekipferl mit den Fingern mehr oder weniger fein zerbröseln (oder im Zerkleinerer mahlen). Die weiße Schokolade über Wasserbad sanft schmelzen und gemeinsam mit der Milch mit den Kipferlbröseln verrühren. Das Schlagobers mit Sahnesteif nach Packungsanweisung steif schlagen und vorsichtig unterheben. Zucker ist nicht notwendig, da die Vanillekipferl und die weiße Schoko meist süß genug sind.
Die Creme in Schüsserln oder Gläser füllen und kaltstellen.

Sehr gut passt dazu ein nicht allzu süßes Beeren- oder Weichselragout. Ich habe ein kleines Glas Weichseln / Sauerkirschen abgeseiht. Dann etwas Zucker karamellisiert, mit Beerenpunsch abgelöscht und mit dem Weichselsaft verkocht. Mit 1-2 Teelöffel Stärkemehl gebunden und mit den Weichseln noch ziehen gelassen.


Frohe Weihnachten! Schöne und erholsame Tage!



Welches Weihnachtsdessert gibt es bei euch?


Kommentare:

  1. Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2018 wünsche ich Dir
    Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Rezept mit einer Dirndlsauce! Nun weiß ich endlich, was ich am 26. als Desert machen werde. Danke dir!

    Schöne Weihnachten wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. übrigens, wenn man die Creme ganz fein macht ohne Bröckerl, kann man sie in dieses isi Schlagobersdings füllen und spritzen!

      Löschen
  3. Wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  4. WENN heuer Vanillekipferl übrig bleiben, DANN deine Creme :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Friederike, ein leckeres Rezept!
    Ich hoffe, Du hattest wundervolle Weihnachtstage und wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne Zeit zwischen den Jahren ,und schonmal ♪•*¨*•.¸einen guten Rutsch und alles Gute für 2018!¸.•*¨*•♪
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen