Dienstag, 10. September 2013

Tassentango tanzen mit Omas Kaffeehäferl



Michaelas Tassentango geht in die September-Runde und ich tanze mit "Oma-Häferln" mit. Könnt ihr euch nicht auch an diese typischen pastellfarbigen Kaffeehäferln erinnern, die es einst in vielen Haushalten gegeben hat?? Meine Omama besaß sie in rosa, gelb und ich glaube sogar hellblau. Diese 3 sind die letzten und ich halte sie in Ehren.

Sie waren für den Milchkaffee, auf neudeutsch Latte wie geschaffen...

Den frisch gemahlenen Bohnenkaffee hat sie auf dem Herd gekocht und mit "Linde-Ersatzkaffee" (aus Malz, Gerste, Roggen und Zichorie) und "Feigenkaffee" (aus gerösteten Feigen) vermischt. In den Linde-Packungen waren Figuren drinnen und ich habe heute noch eine kleine Schachtel voll aufgehoben.



bitte sehr, Michaela!

Kommentare:

  1. oh, ich glaub, ich hab auch noch ein paar linde-figuren! meine oma hat auch immer so einen mischkaffee getrunken und als krönung mit ziegenmilch!
    ach ja, lange ist's her!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit Ziegenmilch, interessant, das kann ich mir gar nicht vorstellen...
      lg

      Löschen
  2. Linde sagt mir gar nix...ich kenne noch Caro Kaffee den meine Mum gerne mal getrunken hat.

    Allerdings kenne ich auch noch solche großen Tassen, und die mag ich heute noch, aber für Müsli essen *gg*

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube, Linde und Caro sind eh derselbe Ersatzkaffee, nur von verschiedenen Firmen..
      lg

      Löschen
  3. Hallo Friederike,

    ich habe unlängst ein Stöckchen zugeworfen bekommen, das ich nun staffelstabmäßig in meinem letzten Blogeintrag auf "Mein Apulien" an Dich übergeben habe. Ich würde mich freuen, wenn Du mitmachst!

    Viele Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok. ;-)
      ich hab die Fragen schon bei dir gesehen und bin beim Nachdenken, gar nicht so einfach, zB. Träume haben...

      Löschen
  4. Oh Friederike wie schön! Ich liebe diese alten Häferl, man bekommt sie kaum noch heute und ich hätte sie sehr gerne!
    Einfach super! vielen Dank für diesen tollen Tango!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ich tanze gern Tassentango für dich ;-)
      die Häferln könnte es auf Flohmärkten noch geben.

      Löschen
  5. Solche Häferl find ich sooo schön!
    In meiner Familie gabs dieses Lilienporzellan was es auch in diesem Farben gab.
    Von den Linde Figuren schwirren hier auch noch welche rum, allerdings nicht von mir sondern von meines Mannes Kinderzeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das Lilienporzellan, ich hab leider keines, wurde alles vor langer Zeit einmal weggegeben.

      Löschen