Donnerstag, 10. März 2016

der Frühling kommt zaghaft





...aber die ersten Buschwindröschen sind da! Ich schicke sie direkt aus dem Wienerwald zu Jutta und ihrem Natur-Donnerstag.







die Forsythien sind auch am Aufblühen... 
bis sie so üppig blühen wie der Riesenstrauch meiner Mutter (unten) dauert´s noch ein kleines bisschen ;-) 


das war im Vorjahr... prächtig, nicht? 
bald ist es soweit! 


Kommentare:

  1. Jaa, endlich sind Ansätze zu sehen vom Frühling, meine Forsythie schaut ähnlich aus wie dein erstes Bild..aber das wird schon!
    lg. Sina

    AntwortenLöschen
  2. Erfreulich sind Deine Bilder vom kommenden Frühling, bald wird's rundum blühen.
    Der Strauch Deiner Mutter ist nicht nur riesig groß, sondern auch wunderschön in seiner vollen Blüte. Vielleicht wird's dieses Jahr wieder so üppig?
    Am kommenden Wochenende bekommen wir wieder eine meteorologischen Dämpfer ;-( Regen, Schnee und kühl!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. Verloren hat er, der Winter! Jeden Morgen wecken uns Vögel mit ihrem Gezwitscher, das ist das beste Zeichen für den nahenden Frühling.
    Deine Fotos machen Lust auf die nahende Jahreszeit!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, dass im Wienerwald die Buschwindröschen schon blühen! Ich habe auch viele im Garten. Bis jetzt sind sie noch spurlos verschwunden. Dafür blühen Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokusse, Narzissen und viele, viele Lenzrosen. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Toll, bei Dir ist der Frühling schon da. Ich werde wohl noch ein wenig auf ihn warten müssen. Die Forsythie blüht ja wirklich herrlich.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir daueret alles noch ein wenig, auch wenn alles heuer recht zeitig dran ist.

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, liebe Friederike! Buschwindröschen hab ich lange nicht mehr gesehen! Die Forsythien werden hier wohl noch ein bsichen länger brauchen. Aber, er kommt, der ersehnte Frühling!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Leider war es die letzten Tage ziemlich kühl, aber sonnig.
    Da kommen die Frühlingsboten schon aus der winterlichen Erde.
    Wäre schön, wenn es am Wochenende warm wäre, da würde das Herz der Fotografen höher schlagen.
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch schon so ungeduldig ... Jetzt darf er wirklich endlich kommen, der Frühling ... :-)

    AntwortenLöschen
  10. Wird bestimmt bald kommen und ja, es sieht absolut prächtig aus. So groß und blühend habe ich sie noch nie gesehen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen