Freitag, 11. Juli 2014

Mohnblüte



Ich war da jetzt ein paar Tage im Waldviertel und habe die Seele so richtig schön baumeln lassen! Und ich habe jedes Mohnfeld besucht -- naja, ein paar wunderschöne blühende Felder habe ich in der Gegend rund um Ottenschlag und Bad Traunstein doch gefunden, obwohl ich mir mehr Mohnanbau erwartet hätte.

Das Waldviertel (im nördlichen Niederösterreich) bietet der Mohnpflanze die idealen klimatischen Bedingungen. Neider sagen, dort ist 9 Monate Winter und 3 Monate ist es kalt ;-)
Aber wer die wunderschöne Landschaft nur bei (häufigem!) Sonnenschein gesehen hat und nicht auch den feuchten Nebel über den Wäldern erlebt hat, kennt es nicht.







Sind diese Farbschattierungen der Blüten nicht schön?



Zur Zeit der Mohnblüte (also ungefähr jetzt!) ist ein Besuch des "Mohndorfes" Armschlag empfehlenswert.
Unten seht ihr meine Ausbeute aus dem Mohnladen - der köstliche Mohnstrudel ist hausgemacht und den bereits gequetschten Mohn werde ich einfrieren und nach und nach wie frisch verwenden.




Übrigens, die Mohnblume ist eine sehr vergängliche Schönheit - jede Mohnblüte blüht nur einen einzigen Tag! Da aber in einem Mohnfeld unzählige Pflanzen wachsen, hat man durch ein paar Wochen hindurch den Eindruck von mehr oder weniger üppiger Blüte...



Kommentare:

  1. Mohnblüten sind einfach was wunderbares! Hier bei uns gibt's keine ganzen Felder aber in den Weizenfeldern blühen einige, hat auch was dér Anblick!

    lg und schönes Wochenende!
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, einzelne sind auch schön!!
      Ich hab in Griechenland einmal ganz dunkelrote kleine Mohnblumen gesehen, es gibt so viele Sorten,
      lg

      Löschen
  2. Mohn.... schon wieder eine "Lieblingsblume" ;-)
    Vor zwei Jahren, wollte ich unbedingt die Mohnblüte "erleben", also auf nach Armschlag. Leider waren wir um's "Alzerl" zu früh dran und rund um den Mohnladen auf diesen Feldern war EINE (sic) einzige Mohnblüte und die NICHT in rot, zu sehen. Ich habe es damals dokumentiert, weil ich es nicht fassen konnte.
    Das Bett im Mohnfeld habe ich dafür aufnehmen können. ;-)
    Deine Bilder sind wunderschön, so hätte ich es auch gerne gesehen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dieses riesige rote Mohnfeld ist nah bei Ottenschlag und man sieht es schon von weitem leuchten, so wunderschön, ich konnte nicht genug kriegen...
      lg

      Löschen
  3. Mohn sieht soooo toll aus, ich finde diese Blüten einfach be-verzaubernd ;)

    LG ins WE Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, und auch im Garten sind einzelne Mohnblumen schön!!
      lg

      Löschen
  4. Sehr schön diese Mohnfotos. In Armschlag war ich noch nie. Aber irgendwann werde ich es mal schaffen, da hin zu kommen. :-)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die ganze Gegend dort ist soo schön und eine kl. Reise wert, finde ich!!
      lg

      Löschen
  5. Liebe Friederike,
    danke für diese traumhaft schönen Bilder! ach, jetzt ein Stück Mohnkuchen .... ja, diese Gegend ist sicher einen Besuch wert! Schade, daß es soweit weg ist :O(
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wir sind nächstes Wochenende dort. Irgendwie nicht so der optimale Zeitpunkt, fürchte ich, weil da irgendein Mohnfest ist und und die Leute uns niedertreten werden. Du hast das geschickter gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist leider ein Nachteil, dass zu so Festln immer zuu viele Leut kommen (aber gut für die Region), daher geh ich auch nimmer aufs Kürbisfest im Weinviertel etc...
      lg

      Löschen
  7. Ich wohne ja auch in NÖ. Komme auch des öfteren ins Waldviertel, aber solch schöne Mohnfelder hab ich noch nie gesehen! Danke für die wundervollen Eindrücke!
    LG Petra

    AntwortenLöschen